Landgut

In einem alten Gehöft aus dem 16. Jahrhundert, eingebettet im Herzen des Monferrato, haben wir einen Traum zum Leben erweckt. Hier, auf diesem Fleck Erde, haben wir ein Land wiederentdeckt, das jahrhundertealte Traditionen hütet und bereits in den napoleonischen Landkarten als „Ort mit starker Berufung für den Weinbau“ definiert wurde.
In dem Bewusstsein, eine bedeutende Herausforderung anzunehmen, nämlich Gemäuern, die von unserer Geschichte zeugen, neue Pracht zu verleihen, haben wir mit größter Sorgfalt fürs Detail die Gebäude des Landguts „Tenuta Montemagno“ restauriert, um seinen Gästen ein einzigartiges Erlebnis zu bescheren.

Wir haben die Weinberge und Anbaugebiete um das Landgut herum wieder zum Leben erweckt mit dem Wunsch, Weine herzustellen, die zum einen Ausdruck des Monferrato sind, aber über eine persönliche Interpretation durch Experten und Önologen mit wertvoller Erfahrung auch ein Zeichen der Innovation im Weinbau und in der Weinherstellung setzen.

Unser Traum, einzigartige Weine von hervorragender Qualität herzustellen und dem Markt anzubieten, ist dabei, sich zu erfüllen; unsere Flaschen offenbaren heute die unterschiedlichen Seelen, die ein facettenreiches, faszinierendes Land, wie die Hügel rund um das Landgut „Tenuta Montemagno“ auszeichnen.

Willkommen im Landgut „Tenuta Montemagno“! Dieser Ort entstand unter dem Einfluss eines Phänomens, das so einfach, aber dennoch oft nicht greifbar ist: die Schönheit.

Landgut